Aktivitäten, Sport und Freizeit an der Cote d’Azur


Verbringen Sie Ihren Urlaub an der Côte d’Azur auch mit vielen sportlichen Aktivitäten.
Schwimmen im Meer oder Fluss, Segeln, Tauchen, aber auch Wandern, Canyoning, Paragliding oder Drachenfliegen.
Die Liste der Hobbys ist endlos

Sport an die Côte d’Azur


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 12 in /homepages/39/d737442917/htdocs/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/shortcodes/vc-basic-grid.php on line 177

Wandern für alle an der Côte d’Azur

Von der Küste bis zu den Gipfeln des Mercantour, durch das Hinterland, bietet die Côte d’Azur viele Spaziergänge und Wanderungen für die ganze Familie.
Es ist für jeden etwas dabei, und Sie werden so unterschiedliche Landschaften entdecken wie das Meer, die Wiesen der Voralpen von Grasse oder die Lärchenwälder des Mercantour. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, Wildtiere an der Abzweigung einer Straße oder im Herzen einer Wiese zu entdecken.


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 12 in /homepages/39/d737442917/htdocs/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/shortcodes/vc-basic-grid.php on line 177

Regionaler Naturpark der Préalpes d’Azur

Der regionale Naturpark Préalpes d’Azur wurde am 30. März 2012 gegründet. Er befindet sich in den Voralpen von Grasse zwischen den Tälern von Siagne, Loup, Cagne, Estéron und Var.

Aufgrund des doppelten Einflusses des Mittelmeers und des Gebirgsklimas erstreckt es sich in 45 Gemeinden zwischen 300 und 1 800 m über dem Meeresspiegel und deckt verschiedene Landschaften ab: felsige und trockene Heiden, Täler, Schluchten und Hinweise, Waldgebiete und kultivierte Ebenen oder weidete.

Zwischen der Côte d’Azur und dem Hochgebirge von Mercantour liegt dieses Gebiet mit mittelgroßen Bergen, Schluchten, Wäldern und landwirtschaftlichen Tälern. Es ist eines der artenreichsten Gebiete Frankreichs: die Überquerung von mediterranen und alpinen Einflüssen in einem Naturschutzgebiet macht es außergewöhnlich.

Der regionale Naturpark Préalpes d’Azur beherbergt eine außergewöhnliche Artenvielfalt, die sich in der reichen Flora und Fauna, der Vielfalt der natürlichen Lebensräume und den ökologischen Nischen widerspiegelt. Es beherbergt viele seltene und sogar endemische Arten:

Mit mehr als 2.000 Pflanzenarten beheimatet die Voralpen von Azur ein Drittel der Flora in Frankreich, darunter 65 auf nationaler oder regionaler Ebene geschützte Pflanzenarten.
40 Pflanzenarten sind in den Südwestalpen und in der Provence endemisch;
Dieses Gebiet ist reich an Höhlen und Avenen, Zufluchtsorten für viele Tierarten von Interesse (Fledermäuse Cavernicololes, viele Käfer, von denen einige endemisch sind). In den Voralpen von Azur leben Arten, die aufgrund des Verlustes ihres Lebensraums in der Regel über ihr gesamtes Verbreitungsgebiet schrumpfen, aber hier günstige Bedingungen vorfinden: die Orsini-Viper, eine seltene Art in Frankreich; die Weißfußkrebse, eine Art, die auf dem Staatsgebiet ständig abnimmt; der Hydromante von Strinatii, kleine endemische Amphibie; 23 Fledermausarten auf 30 Arten in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur …

Es ist auch eine Umgebung zum Leben und Entdecken anlässlich von Familienballaden.